Versiche­rungen für Urlaubsreisen
Urlaubsreisen nach Preisvergleich finden und buchen.

Reise-Versiche­rungen

Welche Reiseversicherungen sind notwendig? Es gibt folgende Versicherungen: Z.B. Auslandsreiserkranken, Reisegepäck, Reiserücktritt, Reiseabbruch, Reisehaftpflicht, Reiseunfall, Mallorca-Police.

Auslands­reisekranken

Eine Auslandsreisekranken­versicherung sollte unbedingt abgeschlossen werden. Nicht selten ist im Ausland Vorauskasse erforderlich und die Kosten werden nur teilweise oder gar nicht von der gesetzlichen Krankenkasse erstattet. Der Preis für eine Auslandsreisekranken­versicherung ist mit wenigen Euros hingegen sehr gering.




Reisegepäck

Von einer Reisegepäck­versicherung ist in der Regel abzuraten, weil es nur wenige Fälle gibt, in denen die Versicherung tatsächlich eintritt.

Geht Gepäck während des Fluges verloren, so ist man bis zu einem bestimmten Betrag über die Fluggesellschaft versichert. Wird in das Hotelzimmer eingebrochen, so haftet in der Regel die Hausratversicherung.

Ein Vergleich und ggf. Online-Abschluss einer Hausratversicherung unter:



Reiserücktritt

Eine Reiserücktritts­versicherung kann sinnvoll sein, wenn man eine gewisse Gefahr sieht, dass eine Krankheit den Urlaubsantritt verhindern könnte.


Reiseabbruch

Eine Reiseabbruch­versicherung zahlt im Gegensatz zu einer Reiserücktritts­versicherung, wenn eine Urlaubsreise zwar angetreten wurde, aber abgebrochen werden muss.


Reisehaftpflicht

Eine Reisehaftpflicht­versicherung sollte nicht erforderlich sein, wenn eine ohnehin sehr wichtige privat Haftpflichtversicherung besteht. Ein Haftpflichtversicherung kommt immer für Schäden auf, die Dritten zugefügt werden.

Ein Vergleich und ggf. Online-Abschluss einer Haftpflichtversicherung unter:



Reiseunfall

Eine Reiseunfall­versicherung ist ebenfalls nicht erforderlich sein, wenn eine privat Unfallversicherung besteht.

Ein Vergleich und ggf. Online-Abschluss einer Unfallversicherung unter:



Mallorca-Police

Eine Mallorca-Police sollte von abgeschlossen werden, wenn vor Ort Kraftfahrzeuge gemietet werden. Die Mallorca-Police ergänzt die bei Mietwagen vorhandene Haftpflicht-Deckung, weil Summen im Ausland nicht ausreichend hoch sein können.

Ein Vergleich und ggf. Abschluss einer Kfz-Versicherung unter: